Startseite > Publikationen > Berichte und Materialien der LZG > Prävention von Cannabiskonsum

Berichte und Materialien der LZG

Prävention von Cannabiskonsum

Achtes Bayerisches Forum Suchtprävention der LZG

Vorschaubild

Art-Nr.: 01_060507

Berichte und Materialien

Berichte und Materialien 7

Hrsg: Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e.V.

Bestellbare Höchstmenge: 10

Seit Anfang der 1980er Jahre ist der Cannabiskonsum unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen stetig gestiegen. Nach der Drogenaffinitätsstudie der BZgA aus dem Jahr 2004 hat etwa ein Drittel der 12- bis 25-Jährigen schon einmal im Leben Cannabis konsumiert; 1979 waren dies nur 16 Prozent gewesen. Für viele von ihnen scheint der Cannabiskonsum eine vorübergehende Experimentierphase zu sein, die nach einiger Zeit von selbst wieder beendet wird. Andere aber entwickeln problematische Konsummuster mit einem erheblich höheren Risiko für die Entstehung einer Abhängigkeit. Offenbar wird der Konsum in bestimmten Gruppen zunehmend alltäglich, obwohl Besitz und Gebrauch von Cannabis in Deutschland illegal sind. Dies gibt Anlass zur Besorgnis und erfordert wirksame Präventions- und auch Entwöhnungskonzepte. Die LZG nahm die Entwicklungen zum Anlass, die Prävention von Cannabiskonsum zum Schwerpunkt des Achten Bayerischen Suchtforums zu machen, dessen Beiträge in diesem Band dokumentiert sind.

PDF (234 KB)