Startseite > Publikationen > Berichte und Materialien der LZG

Berichte und Materialien der LZG

In der Reihe "Berichte und Materialien" erscheinen Dokumentationen von Fachtagungen. Die jeweils einem Schwerpunktthema gewidmeten Broschüren sind Materialiensammlungen, die neben den Fachbeiträgen konkrete Arbeitshilfen, Kontaktadressen und Hinweise auf weiterführende Literatur enthalten.

Themen

Männlichkeiten und Sucht

13. Bayerisches Forum Suchtprävention der LZG

Art-Nr.: 01_060511

Vorschaubild

Berichte und Materialien 11

Hrsg: Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e.V.

Männer sind überdurchschnittlich häufig von Suchterkrankungen betroffen. Welche Erklärungen gibt es dafür? Wie kann dem vorgebeugt werden?

PDF (1,6 MB)

Was ist gute Suchtprävention? Aspekte aus Forschung und Praxis

12. Bayerisches Forum Suchtprävention der LZG

Art-Nr.: 01_060510

Vorschaubild

Berichte und Materialien 10

Hrsg: Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e.V.

Erkenntnisse der Präventionsforschung und Vorgehensweisen zur Qualitätsentwicklung geben Anregungen für eine Weiterentwicklung der suchtpräventiven Arbeit in der Praxis.

PDF (397 KB)

Perfektionierung der Befindlichkeit

Elftes Bayerisches Forum Suchtprävention der LZG

Art-Nr.: 01_060509

Vorschaubild

Berichte und Materialien 9

Hrsg: Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e.V.

„Alltagsdoping“ und Doping in Fitness-Studios, Ess-Störungen, Glücksspielsucht – die individuelle „Perfektionierung der Befindlichkeit“ hat viele Ausprägungen. Welche Möglichkeiten der Prävention gibt es?

PDF (1 MB)

In suchtbelasteten Familien – Was ist zu tun? und Exzessive Computerspielnutzung bei Heranwachsenden

Neuntes und zehntes Bayerisches Forum Suchtprävention der LZG

Art-Nr.: 01_060508

Vorschaubild

Berichte und Materialien 8

Hrsg: Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e.V.

Die Dokumentation fasst drei aktuelle Themen zusammen: Prävention in suchtbelasteten Familien, Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen, exzessive Computernutzung in der Adoleszenz. Was ist zu tun?

PDF (2,3 MB)

Prävention von Cannabiskonsum

Achtes Bayerisches Forum Suchtprävention der LZG

Art-Nr.: 01_060507

Vorschaubild

Berichte und Materialien 7

Hrsg: Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e.V.

Ein Drittel der 12- bis 25-Jährigen hat schon einmal Cannabis konsumiert. Für viele von ihnen ist dies eine vorübergehende Experimentierphase, einige aber entwickeln problematische Konsummuster. Wirksame Präventionskonzepte sind gefragt.

PDF (234 KB)

Suchtprävention in der Schule

Siebtes Bayerisches Forum Suchtprävention der LZG

Art-Nr.: 01_060506

Vorschaubild

Berichte und Materialien 6

Hrsg: Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e.V.

Die Schule ist für Kinder und Jugendliche eine Lebenswelt, in der auch Gesundheit gefördert und Gesundheitsverhalten erlernt werden soll. Die Dokumentation stellt grundsätzliche Überlegungen, Aktivitäten und Programme vor.

PDF (1,6 MB)

Prävention von Alkohol- und Cannabiskonsum bei jungen Menschen

Sechstes Bayerisches Forum Suchtprävention der LZG

Art-Nr.: 01_060505

Vorschaubild

Berichte und Materialien 5

Hrsg: Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e.V.

Wie kann dem Konsum vom Alkohol und Cannabis bei jungen Menschen vorgebeugt werden? Vorgestellt werden unter anderem Ergebnisse der Studie zum Gesundheitsverhalten von Schulkindern und erfolgreiche Präventionsprojekte.

PDF (1,9 MB)

Tabakprävention für Jugendliche

Fünftes Bayerisches Forum Suchtprävention der LZG

Art-Nr.: 01_060504

Vorschaubild

Berichte und Materialien 4

Hrsg: Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e.V.

Wie können Nichtraucher in ihrem Verhalten gestärkt und junge Raucher zum Ausstieg bewegt werden? „Tabakmarketing – Gegenmarketing“ und Programme zum Nichtrauchen sind Schwerpunkte der Dokumentation.

PDF (2 MB)

Ess-Störungen

Viertes Bayerisches Forum Suchtprävention der LZG

Art-Nr.: 01_060503

Vorschaubild

Berichte und Materialien 3

Hrsg: Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e.V.

Ess-Störungen sind schwerwiegende psychische Erkrankungen. Der Band stellt primäre und sekundäre Maßnahmen der Prävention vor und gibt Arbeitsanregungen für den Unterricht.

PDF (2,7 MB)

Sucht und Migration – Suchtprävention und -arbeit mit Menschen aus der GUS

Drittes Forum Suchtprävention der LZG

Art-Nr.: 01_060502

Vorschaubild

Berichte und Materialien 2

Hrsg: Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e.V.

Migrationserfahrungen, insbesondere das Gefühl von Entwurzelung und Orientierungslosigkeit, können einen Einstieg in den Drogenkonsum begünstigen. Wie kann dem vorgebeugt werden, welche Angebote gibt es für Betroffene?

PDF (564 KB)