Startseite > Über uns > Archiv > Netzwerk Prävention > Gesund älter werden

3. Gesund älter werden

Gesund älter werden! Projekte zur Gesundheitsförderung und Prävention für Menschen im Lebensalter 50+ in unterschiedlichen Settings, zusammengetragen im BGPP

  • Zur "Mutter der eigenen Eltern" werden ist nicht leicht.
    Präventive Angebote für pflegende Töchter demenzkranker Menschen (ausgezeichnet mit dem 1. Preis im BGPP 2012)
    Angehörigenberatung e.V., 90429 Nürnberg
  • Dialog Demenz im Pfaffenwinkel
    Neue Wege im ländlichen Raum für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen (2012)
    Alzheimer-Gesellschaft Pfaffenwinkel e.V. – Region Ammer-Lech-Loisach, 82362 Weilheim
  • Gesund leben und altern in Osterhofen
    Verbesserung des eigenverantwortlichen Gesundheitsmanagements älterer Menschen in einer ländlich strukturierten Stadtgemeinde (2012)
    Stadt Osterhofen, 94486 Osterhofen, und Hochschule für angewandte Wissenschaften Deggendorf, Institut für Cross-border Health Care Management
  • ina – Interkulturelles Netz Altenhilfe
    Integration von älteren pflegebedürftigen und von Pflegebedürftigkeit bedrohten Migranten und ihren Angehörigen in Augsburg (2012)
    SIC – Gesellschaft für Forschung, Beratung, Organisationsentwicklung und Sozialmanagement mbH, 86150 Augsburg
  • Alter, Migration und Gesundheit
    Ein Modellprojekt für Türkisch, Russisch und Rumänisch sprechende Senioren in den Nürnberger Stadtteilen St. Leonhard und Schweinau (2012)
    Mehrgenerationenhaus Schweinau, 90441 Nürnberg
  • INVADE
    Das Interventionsprojekt zerebrovaskuläre Erkrankungen und Demenzen im Landkreis Ebersberg (2012)
    INVADE gemeinnützige GmbH – Institut für Versorgungsforschung, 85598 Baldham
  • Bewegung für die grauen Zellen
    Ein Kurskonzept der Volkshochschule Fürth (2012)
    Volkshochschule Fürth gGmbH, 90762 Fürth
  • Standfest und fit durchs Leben
    Sturzpräventionstraining für ältere Frauen und Männer auf dem Land (2012)
    Land- und forstwirtschaftliche Sozialversicherung Niederbayern/Oberpfalz und Schwaben (LSV NOS), 84036 Landshut
  • Sicher bewegen – Stürze vermeiden
    Ambulante Sturzvorsorge für ältere Menschen in den Quartieren der Nürnberger Seniorennetzwerke (2012)
    Stadt Nürnberg, Amt für Senioren und Generationenfragen – Seniorenamt, 90403 Nürnberg
  • Forum Beckenbodengesundheit
    Informationen und Training für Frauen und Männer in Mühldorf am Inn (2012)
    Volkshochschule Mühldorf e.V., 84453 Mühldorf
  • Wie eine ganze Stadt daran arbeitet, dass ihre Senioren so lange wie möglich zu Hause bleiben können
    Prävention und Versorgung für Hochbetagte (ausgezeichnet mit dem 2. Preis im BGPP 2011)
    Stadt Rödental, 96472 Rödental
  • Aktiv im Alter
    Ein Seniorenstadtplan der Landeshauptstadt München für die Stadtteile Obergiesing, Untergiesing und Harlaching (2011)
    Landeshauptstadt München, Referat für Gesundheit und Umwelt, 80335 München
  • Übungsnachmittag für Rollator und Scooter
    Mobil bleiben von Generation zu Generation: Eine Junior-Senior-Partnerschaft zwischen Mehrgenerationenhaus und Volksschule (2011)
    Mehrgenerationenhaus Mainleus, 95336 Mainleus
  • TREFF SPORT & BEWEGUNG
    Senioren der Gemeinde sind sportlich aktiv – Ein Projekt zur Gesundheitsförderung, Prävention, Belebung von Gemeinschaft und Zusammenhalt (2011)
    Gemeinde Mengkofen, 84152 Mengkofen
  • Klaren Kopf behalten – Bewegung für die grauen Zellen
    Ein neues Kurskonzept zur Demenzprävention (2011)
    Volkshochschule Fürth, 90762 Fürth
  • BLSV-Trainer Bewegung und Sport 70+
    Eine Zusatzqualifikation für Übungsleiterinnen und Übungsleiter in Sportvereinen (2011)
    Bayerischer Landes-Sportverband (BLSV), 80992 München
  • Zusammen aktiv bleiben
    Ganzheitliche Gesundheit für Senioren in München - ZAB e.V. als Verein für Freizeit, Soziales und Gesundheit (2010)
    Zusammen aktiv bleiben e.V. (ZAB), 80469 München
  • Sicher, aktiv und mobil
    Ein Modellprojekt der AOK Bayern zur ambulanten Sturzprophylaxe für Senioren (2010)
    AOK Bayern - Die Gesundheitskasse, Zentrale, 81739 München
  • Prävention von Bewegungseinschränkungen bei der Generation 55 plus
    Training für Erwachsene mit und ohne Behinderung mit der Konduktiven Förderung nach Petö (2010)
    FortSchritt Starnberg e.V., 82343 Niederpöcking
  • Integrierte Demenzversorgung in Oberbayern (IDOB)
    "Gemeinsam gegen das Vergessen": Ein "Leuchtturmprojekt Demenz" im Berchtesgadener Land und München-Ost (2009)
    Institut für angewandte Sozialwissenschaften (IfaS), 70174 Stuttgart
  • Gesundheit 50plus
    Gesund in einen neuen Lebensabschnitt - mit dem Programm der Münchner Volkshochschule (2008)
    Münchner Volkshochschule, 80337 München
  • Richtig fit ab 50
    "Barrieren abbauen, sportlich aktiv werden und dadurch die eigene Gesundheit fördern!" im Modellprojekt des Bayerischen Landessportverbandes im TV Planegg-Krailling (2008)
    Turnverein Planegg-Krailling, 82152 Krailling
  • Forum für Beckenbodengesundheit
    Kurse der Volkshochschule Mühldorf am Inn: "Der Beckenboden des Mannes und der Frau: verstehen - wahrnehmen - aktiv trainieren" (2008)
    Volkshochschule Mühldorf am Inn e.V., 84453 Mühldorf
  • Sturzprävention im Setting vollstationäre Pflegeeinrichtungen
    (ausgezeichnet mit dem 2. Preis im BGPP 2007)
    AOK-Bayern - Die Gesundheitskasse, Bereich Gesundheitlicher Verbraucherschutz, 81739 München
  • Flächendeckende zahnmedizinische Betreuung von Bewohnern in bayerischen Senioreneinrichtungen
    Das Patenzahnarztmodell der Bayerischen Landeszahnärztekammer (2007)
    Bayerische Landeszahnärztekammer, 81369 München
  • Gesunder Schlaf im Alter
    Schlafschulung für Menschen über 60 Jahre zur Vorbeugung und Behandlung von Schlafstörungen (2007)
    Zentrum für Schlafmedizin, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Klinikum Nürnberg Nord, 90419 Nürnberg
  • Mit Schattenboxen für die Standfestigkeit im Alter
    Ein Trainingsprogramm zur Sturzprävention für Seniorinnen und Senioren (2007)
    Zentrum für Altersmedizin in Nürnberg am Klinikum Nürnberg, 90419 Nürnberg
  • PALLIAMO
    Zu Hause leben bis zuletzt: "PalliativVersorgung mobil e.V." in Regensburg knüpft ein Netz für Patienten mit unheilbarer, rasch fortschreitender Krankheit und ihre Familien (2007)
    Palliamo - PalliativVersorgung Mobil e.V., 93047 Regensburg
  • "Was bin ich jetzt noch wert?"
    Ein Angebot zur Förderung der gesundheitlichen Chancengleichheit für Menschen in der zweiten Lebenshälfte oder in besonders schwierigen Lebenslagen (2007)
    INNKOMM Institut für Innovative Kommunikation, 97074 Würzburg
  • KompAs - Kompetentes Altern sichern.
    Modellversuch zur Gesundheitssicherung und -förderung durch die Entwicklung und Erprobung eines Programms zur gesundheitlichen Prävention für Erwachsene mit geistiger Behinderung (ProPEr) (2006)
    Technische Universität München, Lehrstuhl für Sport und Gesundheitsförderung, 80809 München
  • Was tun, wenn die Hitze kommt?
    Informationsveranstaltungen für Senioren in der Gemeinde (2006)
    H.-M. Arnold, 90429 Nürnberg
  • Sturzlos glücklich
    Informationsveranstaltungen zur Sturzvorbeugung für Senioren (2006, Kategorie "Projekte in Planung")
    Ch. Reichthalhammer, 84518 Garching, und M. Höfler, 94036 Passau
  • FlexoForte: Prävention und Sicherheit auf Treppen
    (ausgezeichnet mit dem 5. Preis im BGPP 2003)
    FlexoForte Bayern GmbH, 86356 Neusäß