Startseite > Über uns > Archiv > Netzwerk Prävention > Sexualpädagogik und HIV-Prävention > Prävention von HIV und STD

6. Sexualpädagogik und HIV-Prävention

6.2. Prävention von HIV und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten

  • Beim Sex pfeift kein Schiri
    Peer to Peer Prävention – Die B-Jugend des Fußballvereins JFG Bayreuth West engagiert sich für die HIV-Prävention (2011)
    Aidsberatung Oberfranken, 95444 Bayreuth
  • AIDS-Prävention für 20- bis 30-Jährige
    Studentinnen entwickeln eine zielgruppenspezifische Kampagne (2011)
    AWO-Zentrum für Aidsarbeit Schwaben (ZAS), 86152 Augsburg
  • KREA-K-TIV
    Kreative und aktive Freizeitgestaltung für HIV-positive Menschen, ihre Angehörigen und Freunde (2011)
    AWO-Zentrum für Aidsarbeit Schwaben (ZAS), 86152 Augsburg
  • "HIV und sexuell übertragbare Krankheiten"
    Präventionsveranstaltungen für Schülerinnen und Schüler an der Ludwig-Maximilians-Universität München (2010)
    Psychosoziale Beratungsstelle der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie, Ludwig-Maximilians-Universität München, 80337 München
  • Rock it, Rap it, Sing it
    Ein Songwettbewerb der Psychosozialen AIDS-Beratungsstelle Oberpfalz zur HIV-Prävention (2010)
    Psychosoziale AIDS-Beratungsstelle Oberpfalz, 93055 Regensburg
  • Positiv denken – Negativ bleiben!
    HIV-Prävention in der Jugendarbeit – Ein Gemeinschaftsprojekt von Lambda Bayern, 20+pos München und der Münchner Aidshilfe (2009)
    münchner aids-hilfe e.V., 80337 München
  • AIDS ein Gesicht geben
    Eine gemeinsame Plakataktion der Aidsberatungen Oberfranken und Niederbayern setzt ein Zeichen gegen Verdrängung und Vergessen (2009)
    Aidsberatung Oberfranken (Diakonisches Werk Bayreuth), 95444 Bayreuth
  • Zielgruppenorientierte, niedrigschwellige Aids/STI-Prävention
    Verbesserung des Zugangs von besonders gefährdeten Personengruppen zu den Angeboten der Beratungsstelle für AIDS und STI in Nürnberg (2007)
    Gesundheitsamt der Stadt Nürnberg, 90403 Nürnberg
  • Schwul-lesbische Filmreihe
    Das Zentrum für Aids-Arbeit Schwaben will zur Auseinandersetzung mit den Thema HIV/Aids anregen (2007)
    AWO-Zentrum für Aids-Arbeit Schwaben (ZAS), 86152 Augsburg
  • Tipp-Kick-Kampagne
    Ein gemeinsames HIV-Präventionsprojekt für die Zeit der Fußballweltmeisterschaft und darüber hinaus (2006)
    AIDS-Beratungsstelle Oberpfalz, 93055 Regensburg, gemeinsam mit den AIDS-Beratungsstellen Niederbayern, Oberfranken, Schwaben
  • "HIV-positiv ... und jetzt?"
    Eine Ausstellung zur AIDS-Prävention mit Aktionen (2006)
    Gesundheitsamt Garmisch-Partenkirchen, 82467 Garmisch-Partenkirchen
  • "Unter die Haut"
    Jugendpräventionstheater der AIDS-Beratung Mittelfranken (2006)
    Stadtmission Nürnberg e.V., AIDS-Beratung Mittelfranken, 90419 Nürnberg
  • "IHRE Service-Nummer 0911 - 81 52 999"
    Prävention von sexuell übertragbaren Krankheiten in der Prostitution
    (ausgezeichnet mit dem 5. Preis im BGPP 2005)
    Gesundheitsamt der Stadt Nürnberg, 90403 Nürnberg
  • Scoubidou
    Schüler aktiv im Kampf gegen AIDS (2005)
    AIDS-Beratung Mittelfranken, 90519 Nürnberg
  • Mädchen- und frauenspezifische HIV-Prävention
    Der Fotowettbewerb "Liebe, Lust ... und sonst noch was?" des FrauenGesundheitsZentrums München zum Welt-AIDS-Tag 2004 (2005)
    FrauenGesundheitsZentrum München e.V., 80335 München
  • Eine unmoralische Spende: "Nürnberg … macht(s) mit" (2005)
    mococo Werbeagentur, Nürnberg
  • ÄGGF-Projekt
    Präventionsveranstaltungen zu sexuell übertragbaren Krankheiten für Schülerinnen aller Schultypen ab der 8. Klasse (2005)
    Ärztliche Gesellschaft zur Gesundheitsförderung der Frau e.V., 91080 Spardorf
  • Nur mit Kondom - wir tun's nicht ohne
    CD mit Radio-Jingles zur frauenspezifischen HIV-Prävention (2004)
    FrauenGesundheitsZentrum, 80335 München
  • Projekt "INGAP"
    Interkulturelle Gesundheitsförderung und AIDS-Prävention (2003)
    Bayerische AIDS-Stiftung, Verein zur Gesundheitsförderung e.V., 80802 München