Startseite > Über uns > Archiv > Netzwerk Prävention > Suchtprävention > Projekte für Kinder aus suchtbelasteten Familien

5. Suchtprävention

5.3 Projekte für Kinder aus suchtbelasteten Familien

  • Kinderleicht – Zukunft. Von Anfang an
    Unterstützung und Prävention für Kinder sucht- oder psychisch kranker Eltern in einem grenzübergreifenden Projekt in Garmisch-Partenkirchen und Tirol (2012)
    Caritas-Zentrum Garmisch-Partenkirchen, 82467 Garmisch-Partenkirchen
  • Offene Sprechstunde für Teenies ab 11
    Ein Angebot für Kinder aus suchtbelasteten Familien (2011)
    Blaues Kreuz München-Nord, 80933 München
  • Kinderleicht - Zukunft. Von Anfang an
    Caritas Garmisch-Partenkirchen und Caritas Tirol setzen sich gemeinsam ein für das gesunde Aufwachsen von Kindern suchtkranker Eltern (2010)
    Caritas Fachambulanz Garmisch-Partenkirchen, 82467 Garmisch-Partenkirchen
  • Dschungelbuch
    Wochenendfreizeit 2009 für Kinder aus Familien mit Suchtproblematik in München (2010)
    Blaues Kreuz München, Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle, 80801 München
  • Offene Gesprächsgruppe für Teenies ab 11
    Ein Angebot für Kinder aus suchtbelasteten Familien in München (2009)
    Blaues Kreuz München, 80801 München
  • Komm … lass uns träumen!
    Wochenendfreizeit für Kinder aus Familien mit Suchtproblematik (2007)
    Blaues Kreuz München, 80801 München
  • "TRAU DICH"
    Wochenendfreizeit für Kinder suchtkranker Eltern (2006)
    Blaues Kreuz e.V., Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtgefährdete, 80801 München
  • Soziales Gruppenangebot für Kinder und Jugendliche aus suchtbelasteten Familien
    Ein Angebot am Landratsamt Regensburg/Gesundheitsamt (2005)
    Landratsamt Regensburg, Gesundheitsamt, 93055 Regensburg
  • Zauberladen
    Wochenendfreizeit für Kinder aus suchtbelasteten Familien (2004)
    Blaues Kreuz, Beratungsstelle München, 80801 München