Startseite > Über uns > Archiv > Zentrale Info Sucht (ZIS) > Alkohol > Projektübersicht

Projektübersicht

In zahlreichen Gemeinden in Bayern gibt es gut vernetzte Projekte, die einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol und eine Sensibilisierung für die Einhaltung der Jugendschutzbestimmungen zum Ziel haben. Die örtlichen Fachstellen für Prävention informieren gerne darüber. 40 beispielhafte Aktivitäten sind in der folgenden Projektübersicht zusammengestellt, ihre Beschreibungen und Kontaktdaten stehen zum Download bereit.

Prävention von Alkoholmissbrauch und Jugendschutz

Prävention von Alkoholmissbrauch und Jugendschutz

  1. 3 + 2
    Praktische Umsetzung des Jugendschutzes, v.a. im Bereich der Abgabe und des Konsums von Alkohol: Auflagen der Gemeinde für Veranstalter von genehmigungspflichtigen Veranstaltungen
    Caritas-Zentrum Traunstein, Fachambulanz für Suchtkranke
  2. 5 von 12
    Praktische Umsetzung des Jugendschutzes, v.a. im Bereich der Abgabe und des Konsums von Alkohol: Auflagen der Gemeinde für Veranstalter von genehmigungspflichtigen Veranstaltungen
    Caritas-Zentrum Traunstein, Fachambulanz für Suchtkranke
  3. 7 aus 14 - Jugendschutz und Feste feiern
    Unterstützung zur Umsetzung des Jugendschutzes, v. a. im Bereich der Abgabe und des Konsums von Alkohol
    Landratsamt-Gesundheitsamt - Präventionsfachstelle Passau
  4. Abenteuer Leben – Mitmachparcours zum Thema Sucht
    Informationen und inhaltliche, interaktive Auseinandersetzung mit dem Thema Sucht
    Kreisjugendamt Oberallgäu /Fachdienst für Suchtfragen und Prävention
  5. Aktion Jugendschutz im Landkreis Miltenberg
    Ideenwettbewerb für Schulklassen zum Thema "Keine Abgabe von Zigaretten und Alkohol an Jugendliche unter 16" – Plakat- und Aufkleber-Aktion
    Kreisjugendamt Miltenberg
  6. Aktion "klarfeiern!" Alkoholprävention im Partysetting
    Präventionskampagne zum verantwortungsvollen, gemäßigten und risikoarmen Umgang mit Alkohol in der Partyszene und anderen jugendlichen Freizeitwelten
    Projekt Mindzone, Landescaritasverband Bayern
  7. Alkoholfreies Stadtteilfest
    Großveranstaltung – gemeinwesenorientierte Alkoholprävention
    Suchtpräventionsfachstelle des Diakonischen Werkes
  8. Alkoholfrei – wir sind dabei
    Kampagne zum gesundheitsbewussten Umgang mit Alkohol in Zusammenarbeit mit Vereinen, Gaststätten, Einzelhandel und SchülermultiplikatorInnen
    Landratsamt Fürth in Kooperation mit 1-2-3 e.V.
  9. Alkohol und Jugendschutz
    Präventionskampagne mit Informationsveranstaltungen, Workshops, Elternbrief, usw.
    Landratsamt Tirschenreuth, Gesundheitsamt
  10. Arbeitsprogramm Alkoholprävention
    Umsetzung des Maßnahmepaketes Alkoholprävention in Nürnberg
    für die Arbeitsfelder Kinder- und Jugendschutz im suchtpräventiven Bereich
    Stadt Nürnberg – Präventive Kinder- und Jugendhilfe
  11. Disco-Fieber / Teilprojekt Drivers' Drink
    Attraktive alkoholfreie Drinks als preiswerte Alternative für Autofahrer
    Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e.V. (LZG)
  12. Feierfest! Freizeit- und Partykultur mit Jugendlichen
    Förderung einer neuen Feier- und Partykultur. Erarbeitung von Konzepten mit Jugendlichen und Veranstaltern, Planungshilfen für Veranstalter – Einhaltung des Jugendschutzes, Ausbildung von Peers und Mentoren
    Caritas-Zentrum Traunstein, Fachambulanz für Suchtkranke
  13. Frei ab 12?
    Kampagne zu Suchtprävention, Jugendschutz und Zivilcourage – Förderung des Bewusstseins Erwachsener für die Verantwortung im Jugendschutz
    Landratsamt Ansbach – Gesundheitsamt
  14. Frei ab 12?
    Kampagne zu Suchtprävention, Jugendschutz und Zivilcourage – Förderung des Bewusstseins Erwachsener für die Verantwortung im Jugendschutz
    Landratsamt Erlangen-Höchstadt, Gesundheitsamt
  15. Greif' in dein Leben ein!
    Präventionsveranstaltungen in Schulen zum Thema verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol
    Fachambulanz für Suchterkrankungen der Caritas Grafing
  16. Guat beinand'!
    Gemeindenahe Suchtprävention – Multiplikatoren in der Gemeinde nehmen ihre Verantwortung bezüglich Suchtmittelkonsum wahr
    Caritas-Zentrum Traunstein, Fachambulanz für Suchtkranke
  17. Jugendschutz bei Festveranstaltungen
    Informationen zum Jugendschutz für Veranstalter, Bildpostkarten für Jugendliche sensibilisieren für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol
    Suchtarbeitskreis beim Landratsamt Regensburg
  18. Jugend und Alkohol
    Präventionskampagne mit interaktiven Elementen für Kinder und Jugendliche
    Landratsamt/Abt. Gesundheitsamt Schwandorf /Geschäftsstelle Sucht-Arbeitskreis
  19. KiK – Klar im Kopf
    Mobiler Parcours zur Förderung eines verantwortungsvollen Umgangs mit Alkohol
    Amt für Jugend & Familie im Landkreis
  20. Krisenintervention im Krankenhaus bei alkoholintoxikierten Kindern und Jugendlichen
    Aufsuchendes Hilfeangebot im Anschluss an eine Krisenintervention für Kinder und Jugendliche, die aufgrund einer Alkoholintoxikation im Krankenhaus sind
    easyContact und Krankenhaus Schwabing, Landeshauptstadt München
  21. LEBE!
    Übergreifendes Konzept zur Umsetzung des Jugendschutzgesetzes
    Kreisjugendamt Ebersberg
  22. Leben heute und morgen - Suchtprävention für Jugendliche
    Lebenskompetenztraining und Informationsvermittlung in Schulen zum Thema verantwortungsvoller Umgang im Bereich des legalen Alltagskonsums
    Landratsamt Eichstätt, Sachgebiet Gesundheit
  23. leben statt schweben
    Eine Kampagne für Jugendliche zum bewussten Umgang mit Alkohol
    Stadtjugendamt Kempten
  24. L.U.T.SCH (legal und trotzdem Sch…)
    Landkreisweiter Präventionswettbewerb in Schulen zum Thema legale Drogen
    Kommunale Jugendpflege Bad Kissingen
  25. Messeaktion mit BE HARD DRINK SOFT
    Saftmobil mit alkoholfreien Cocktails bei Messe (Volksfest)
    Landratsamt Miltenberg, Koordinationsstelle Suchtprävention
  26. MfG–Jugendschutz - Jugendschutz und Feste
    Kampagne zur praktischen Umsetzung des Jugendschutzes bei Festen v.a. im Bereich der Abgabe und des Konsums von Alkohol
    Suchtarbeitskreis Amberg/Landratsamt – Gesundheitsamt
  27. Mit 13 ‚voll’ im Leben
    Kampagne zur Umsetzung des JuSCHG in Gemeinden und zur Vorbildfunktion Erwachsener bei Festen bezüglich verantwortungsvollen Umgangs mit Alkohol
    Landratsamt Bamberg, Abtlg. Gesundheitswesen und Kreisjugendamt
  28. Mit Alkohol leben
    Drei Unterrichtseinheiten à 45 Minuten zum verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol
    Gesundheitsamt Nürnberg, Präventive Jugendhilfe
  29. Mit Alkohol leben (Material)
    Drei Unterrichtseinheiten à 45 Minuten zum verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol
    (Material)
    Gesundheitsamt Nürnberg, Präventive Jugendhilfe
  30. Na Toll! – die Ausstellung
    Informationen zum Umgang mit Alkohol - in Zusammenarbeit mit peers
    Stadt Nürnberg – Präventive Kinder- und Jugendhilfe
  31. Na Toll! – Infoscreen
    Öffentlichkeitskampagne Jugendliche und Alkohol zur Förderung einer kritischen Auseinandersetzung mit dem Alkoholkonsum
    Stadt Nürnberg – Präventive Kinder- und Jugendhilfe
  32. NO ALC FOR KIDS
    Schulungen zum gesetzlichen Jugendschutz für Verkaufspersonal
    Landratsamt Weilheim-Schongau, Gesundheitsamt
  33. Alles klar?! - der Rauschbrillen-Parcours
    Interaktive Präventionsarbeit mit Kindern und Jugendlichen
    Landratsamt-Gesundheitsamt - Präventionsfachstelle Passau
  34. RauschZeichen
    Alkoholpräventiver Mitmachparcours für SchülerInnen ab der 7. Jahrgangsstufe
    Suchtpräventionsfachstelle des Diakonischen Werkes Würzburg e.V
  35. SaferParty
    Alkoholprävention in Zusammenarbeit fast aller jugendrelevanter Lokale: deutliche Zeichen für Jugendliche – friedliches Feiern in Diskotheken und auf Veranstaltungen
    Stadt Würzburg - Fachbereich Allgemeine Bürgerdienste
  36. Die Saftbar – "Coole Drinks – klarer Kopf"
    Saftbar zum Ausleihen, Schulungen zum Mixen alkoholfreier Cocktails mit Infos zum Thema Alkohol und zum Jugendschutzgesetz
    Amt für Jugend und Familie, Landratsamt Fürstenfeldbruck
  37. SaftmobilMobile Bar mit dem Angebot attraktiver, alkholfreier Cocktails
    Landratsamt Miltenberg, Koordinationsstelle Suchtprävention
  38. Sansibar
    Mobile Bar mit dem Angebot attraktiver, mit gutem Image besetzter alkoholfreier Getränke
    Caritas-Zentrum Traunstein, Fachambulanz für Suchtkranke
  39. Schon 16?
    Praktische Umsetzung des Jugendschutzes im Bereich der Abgabe von alkoholischen Getränken: Abgeber von Alkoholika informieren kaufwillige Jugendliche mittels Infoblatt, Aufkleber und Diskussionsstopper über die Abgabebeschränkungen des JuSchG
    Caritas-Zentrum Traunstein, Fachambulanz für Suchtkranke
  40. Schon 16? - Jugendschutz, ich mache mit
    Unterstützung zur Umsetzung des Jugendschutzgesetzes im Bereich der Abgabe von alkoholischen Getränken
    Landratsamt Neustadt, Abteilung Gesundheitswesen
  41. Schülermultis
    Ausbildung und Betreuung von Schülermultis für weiterführende Schulen
    Suchtpräventionsfachstelle des Diakonischen Werkes Würzburg e.V.
  42. Sicherheitspartnerschaft
    Vertrag zwischen Kreisjugendamt und Polizeiinspektionen. Sukzessive Vertragsabschlüsse mit Gemeinden zur besseren Gewährleistung des Jugendschutzes bei Veranstaltungen besonders im Hinblick auf Alkoholkonsum und Anwesenheitszeiten; Sensibilisierung der Gemeindeverwaltungen, Vereine und Bürger für den Jugendschutz
    Amt für Jugend und Familie im Landkreis Würzburg, Kommunale Jugendarbeit/Jugendschutz
  43. STOP – Alkoholprävention an Tankstellen in Landshut
    Kampagne zur Umsetzung des Jugendschutzgesetzes an Tankstellen
    Stadtjugendamt Landshut/ SG Jugendarbeit
  44. Suchtpräventionsarbeit mit Schülern
    Projekttag zum verantwortungsvollen Umgang mit der eigenen Gesundheit, insbesondere im Zusammenhang mit Alkohol, Förderung von Selbstwertgefühl und sozialer Kompetenz
    Gesundheitsamt Cham